Fisch 2017
Download-Angebot
Witz des Tages

Witz des Tages

Besuch von alten Bekannten bei Meiers. Herr Meier macht mit seinen Gästen eine Stadtführung: "Hier seht ihr die Stätte des Jammers. Die Mauern hallen wider vom Gestöhne der gequälten Menschen!" - "Hör mal, du warst immer schon ein Übertreiber, aber das nehme ich dir nicht ab. Das ist kein altes Gemäuer wie im Mittelalter, sondern ein hochmodernes Haus. Was ist das denn für ein Gebäude?" - "Das ist die neue Zahnklinik!"
HAHAHA.DE Witze Portal

Die Aurach ist ein 34 km langer, orografisch linker Nebenfluss der Regnitz in Oberfranken, Sie entspringt im Naturpark Steigerwald westlich der Gemeinde Oberaurach zwischen Euerberg und Beerberg. Die_AurachVon ihrer Quelle fließt der kleine Bach anfangs in östliche und dann in südöstliche Richtung unter anderen durch Ortsteile von Oberaurach, Priesendorf und Walsdorf und mündet unterhalb von Stegaurach nur etwas nördlich von Pettstadt in die Regnitz.

Die Aurach verläuft nördlich parallel zur Rauhen Ebrach.

Im Jahr 1971 gelang es dem Verein die ca. 4,4km lange Gewässerstrecke von der Brücke in Höfen, durch Schadlos und Neuhaus bis Hin zur Mündung in die Regnitz zu pachten. In diesem Verlauf ist der oft am Rande dicht bewachsene Bach durchschnittlich 2-3m breit und 50cm-1,5m tief. Der Hauptfisch in diesem Verlauf ist die Forelle, welche durch die gute Wasserqualität, das hohe Nahrungsangebot und guten Versteckmöglichkeiten prächtig gedeihen kann. Die Artenvielfalt komplettieren, Aal, Döbel, Barsch, Saibling und viele versch. Weißfischarten, aber auch Hecht, Waller und Quappe fühlen sich in diesem kleinen Bach recht wohl und werden immer wieder gefangen.

 

 

Ansicht aus der Vogelperspektive:

 
Neueste Beiträge
Nächste Termine
Jungfischer
Banner
Klick auf das Bild für weiterführende Infos!
Wetter